News:

03.08.2019

Reparatur Fireball, President, Fast Flo

Ihre Pumpe läuft nicht mehr richtig? mehr>>
12.07.2019

Elektrostatische Lackierung von Transportgestellen

luftunterstützten Airlessverfahren mehr>>
12.06.2019

Filterstation mit Öl-Skimmer

zur Ölabscheidung/Entfettung mehr>>
05.03.2019

Fassentleerung in der Nahrungsmittelindustrie

sicher, effizient & hygienisch mehr>>
28.01.2019

Pneumatische Lack - Aufrührstation für Hobbocks und Eimer

auf Kundenwunsch auf Wagen  mehr>>
21.01.2019

2K-Anlage zur Verarbeitung von PU-Lacken

auf Lösemittelbasis. mehr>>
05.12.2018

Herzlichen Glückwunsch FluidSystems

wir gratulieren zum Firmenjubiläum mehr>>
21.11.2018

Fassentleerung in der Nahrungsmittelindustrie

hier im Betrieb mit Schokoladencreme mehr>>

Weitere News finden Sie hier.

.

News

Elektrostatische Lackierung von Transportgestellen

2019-07-12 14:11:05:

luftunterstützten Airlessverfahren

Um den gestiegenen Anforderungen an die Lackierung von Transportgestellen gerecht zu werden musste die Applikationstechnik überdacht werden!


Schnell viel die Wahl auf das elektrostatische Lackierverfahren. Versuche zeigten das die Verarbeitung mit dem luftunterstützten Airlessverfahren zu dem besten Ergebnis führten.
Die Transportgestelle verschiedenster Geometrie konnten zeitsparend und mit gleichmäßiger Schichtdicke lackiert werden.


Gegenüber der Lackierung mit der Becherpistole konnte Lack eingespart, die Kabinenverunreinigung erheblich minimiert und die Oberflächenqualität deutlich verbessert werden.
Die Umsetzung der Versuche erfolgte zeitnah.
Verwendet wird eine Kolbenpumpe Typ Merkur 30:1 mit einen max. Arbeitsdruck von 210 bar und einem Schlauchpaket von 10 Metern.


Die Applikation erfolgt mit der Elektrostatikpistole ProXp60AA ausgestattet mit einer Rundstrahldüse.
Die bisher eingesetzte Becherpistole ist weiterhin im Einsatz und dient für die Verarbeitung von Kleinstmengen.

 

Elektrostatische Lackierung

Die Transportgestelle

zurück