Lackieren & Finishing

Wir leisten glänzende Arbeit

Unter Finishing versteht man die verschiedenen Prozessschritte der Lackierung bis zur fertigen Oberfläche. Dies können z. B. in der Fahrzeuglackierung der Füller, die Grundierung, der Decklack und die Klarlackschicht sein.

Typische Finishing-Verfahren sind die luftzerstäubenden, HVLP, luftunterstützte Airless- und Elektrostatik-Spritzverfahren.
Im Bereich der Mehrkomponentenanlagen besteht die Aufgabe darin, zwei oder drei Komponenten eines Mischungsrezeptes optimal zu dosieren, zu mischen und zu applizieren.

Das FluidSystems-Lieferprogramm umfasst sowohl mechanische als auch elektronische Anlagen. Letztere sind sogar für Ex-Schutz-Bereiche zugelassen. Unsere Anlagen können zudem z. B. Verbrauchsmengen diverser Materialien auswerten, bis zu 90 Rezepturen speichern und den Lösungsmittelverbrauch nach VOC-Richtlinie ermitteln.

 

 

Anwendungen und Anforderungen

Finishing

  • Mehrere aufeinander abgestimmte
    Prozessschritte 
  • Unterschiedliche Verbrauchsmaterialien 
  • Verschiedene Oberflächenveredelungen

Lackieren

  • Lösungsmittelverbrauch nach VOC-Richtlinien 
  • Mannigfaltige Rezepturen 
  • Zulassung für Atex 
  • WHG-Zulassung 
  • Manuelle und Automatik-Applikationen

Wasser-/Lösungsmittellack

  • Schnelle Farbwechsel

 

 

Produktprogramm

Unser Portfolio für die Anwendung im Bereich Lackieren & Finishing umfasst folgende Produktreihen:

 Spritzgeräte    
Mobile Spritzgeräte

Pistolen

Pumpen

 
Farbsystem Rührwerke  Druckbehälter